MwSt.-Rechner

MwSt. weltweit hinzufügen, entfernen und berechnen

vat calculator on apple AppStorevat calculator on google play

MwSt. – Mehrwertsteuer

Die Mehrwertsteuer ist in Wirtschaft und Handel mit der Abkürzung MwSt. bekannt. Dies ist die grundlegendste Verbrauchssteuer. Mehrwertsteuer wird auf fast alle Handelswaren und Dienstleistungen gezahlt. Die Ansatzweise der individuellen nationalen Gesetzgebung auf dem Gebiet der Steuern hat normalerweise eine eigene Bestimmung des Standard-Mehrwertsteuersatzes, ausgedrückt als Prozentsatz. Es ist ein allgemeines Prinzip, dass einige sensible Waren und Dienstleistungen einen nicht traditionellen oder ermäßigten Steuersatz erhalten (Medikamente, Bücher, Briefmarken, Haushaltsenergie, Autositze, die meisten Lebensmittel usw.). Die Mehrwertsteuer ist eine allgemeine Steuer, die letztendlich vom Endverbraucher bezahlt wird. Sie ist damit die klassische Form der indirekten Steuer. Die Pflicht zur Zahlung der Mehrwertsteuer an den Staat liegt jedoch beim Gewerbetreibenden und nicht beim Endverbraucher.

Mehrwertsteuersätze

Der Mehrwertsteuersatz wird in jeder Rechnung in Prozent ausgewiesen, nicht jedoch in der Quittung (Steuerbeleg). Für die meisten Handelswaren und Dienstleistungen in einem Land gibt es einen offiziell festgelegten Satz sowie unterschiedliche Mehrwertsteuersätze für bestimmte Handelsartikel in der jeweiligen nationalen Wirtschaft. Es ist die Pflicht des Landes, bestimmte staatliche Mehrwertsteuersätze festzulegen, aber die Mitgliedschaft in Wirtschaftsunionen wie in der Europäischen Union kann bestimmte Grenzen vorgeben, innerhalb derer sich öffentliche Behörden bewegen sollen.

Unsere Datenbank konzentriert sich auf Mehrwertsteuersätze in den folgenden Ländern: Albanien, Algerien, Andorra, Angola, Antigua und Barbuda, Argentinien, Armenien, Aruba, Australien, Österreich, Aserbaidschan, Azoren, Bahamas, Bahrain, Bangladesch, Barbados, Weißrussland, Belgien, Belize, Benin, Bolivien, Bosnien und Herzegowina, Botswana, Brasilien, Bulgarien, Burkina Faso, Burundi, Kambodscha, Kamerun, Kanada, Kap Verde, Zentralafrikanische Republik, Chile, China, Kolumbien, Cookinseln, DR Kongo, Kongo, Costa Rica, Kroatien , Kuba, Curacao, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Dominica, Dominikanische Republik, Ecuador, Ägypten, El Salvador, Estland, Esvatini, Fidschi, Finnland, Frankreich, Gabun, Deutschland, Georgien, Ghana, Griechenland, Guatemala, Guatemala, Haiti, Ungarn , Island, Indien, Indonesien, Iran, Irland, Isle of Man, Israel, Italien, Jamaika, Japan, Jersey, Jordanien, Kasachstan, Kenia, Kosovo, Nordkorea, Südkorea, Kirgisistan, Libanon, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madeira , Malaysia, Malediven, Malta, Marshallinseln, Mavri Tius, Mexiko, Monaco, Monaco, Mongolei, Montenegro, Marokko, Namibia, Nepal, Niederlande, Neuseeland, Niger, Nigeria, Niue, Nordmazedonien, Norwegen, Oman, Pakistan, Palästina, Panama, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Russland, Ruanda, Saudi-Arabien, Senegal, Serbien, Seychellen, Singapur, Slowakei, Slowenien, Südafrika, Spanien, Sri Lanka, Schweden, Schweiz, Taiwan, Tadschikistan, Tansania, Thailand, Trinidad und Tobago, Tunesien, Türkei, Uganda, Ukraine, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich, Uruguay, Usbekistan, Venezuela, Vietnam, Sambia und Simbabwe.

Anwendbare Mehrwertsteuersätze in Deutschland

Standard-Mehrwertsteuersatz19%
Ermäßigter Mehrwertsteuersatz7%
Mehrwertsteuer in Deutschland

Preis ohne MwSt

Handelspreise werden in der Regel in zwei Gruppen eingeteilt – mit und ohne Mehrwertsteuer. Mit Mehrwertsteuer ist der Preis, der den Nettowert der Mehrwertsteuer enthält. Viele Länder zeigen ihre Standardpreise inklusive Mehrwertsteuer an. Im Gegensatz dazu ist ohne Mehrwertsteuer der Nettopreis der Ware oder der Preis ohne Mehrwertsteuer. Ohne Mehrwertsteuer ist der Preis gemeint, der nicht der endgültige Preis für den Endverbraucher ist, da die Steuer noch berechnet und hinzugefügt werden muss.

Mehrwertsteuer berechnen

Die Berechnung des Mehrwertsteuerwertes ist keine so schwierige Aufgabe. Einige Berechnungen beinhalten jedoch verschiedene Gruppen von Waren und Dienstleistungen, während die dynamischen Veränderungen in den heutigen internationalen und nationalen Wirtschaften recht häufige Änderungen der Mehrwertsteuersätze einführen.

Daher gibt es eine klassische Mehrwertsteuerformel, die auf jeden Fall verwendet werden sollte, wenn Sie versuchen, die endgültige Mehrwertsteuer, auch Umsatzsteuer genannt, zu erhalten. Die Kenntnis der Mehrwertsteuersätze ist der Schlüssel zu ihrer Berechnung und zum Verständnis des Mehrwertsteuerwerts im Endpreis der Waren oder erhaltenen Dienstleistungen. Dies erleichtert Ihnen die Berechnung der Mehrwertsteuer bei allen Finanztransaktionen.

Mehrwertsteuerformel

Hier ist die Formel für die Mehrwertsteuer: Sie müssen den Nettobetrag mit 1 multiplizieren, wobei der spezifische Prozentsatz der Mehrwertsteuer in Deutschland hinzugefügt wird (zum Beispiel müssen Sie mit 1,19 multiplizieren, falls die Mehrwertsteuer 19 % beträgt). Auf diese Weise erhalten Sie den Bruttobetrag. Hier ist eine andere Möglichkeit, die Formel zu verwenden – multiplizieren Sie sie mit dem Prozentsatz der Mehrwertsteuer, falls Sie den spezifischen Mehrwertsteuerwert benötigen.

Wenn Sie den Nettobetrag ohne Mehrwertsteuer aus dem Bruttobetrag erhalten möchten, folgen Sie dieser Formel: Dividieren Sie den Bruttobetrag durch 1 und den addierten Prozentsatz der Mehrwertsteuer (wenn die Mehrwertsteuer beispielsweise 19 % beträgt, müssen Sie durch 1,19). Fahren Sie mit dem Subtrahieren des Bruttobetrags fort und multiplizieren Sie ihn dann unbedingt mit -1. Zu guter Letzt müssen Sie den Betrag aufrunden.

Mehrwertsteuerrechner – Mobile Anwendung

Mehrwertsteuerrechner – Mobile Anwendung

Verwirrt Sie diese Umsatzsteuerformel? Sie möchten schnell den Mehrwertsteuerbetrag abziehen, ohne Zeit zu verlieren oder ins Schwitzen zu geraten? Benötigen Sie dringend den Mehrwertsteuerwert in Deutschland oder den Satz für eine bestimmte Mehrwertsteuer? Wie wäre es mit einem praktischen Mehrwertsteuerrechner? Wir meinen einen sofortigen Algorithmus, der die Mehrwertsteuer rückwärts berechnet und Ihnen den Nettobetrag mit Preis ohne Mehrwertsteuer für bestimmte Waren und Dienstleistungen anzeigt. Die Berechnung der Mehrwertsteuer ist keine schwierige oder komplizierte Aufgabe mehr! Mit unserer mobilen Mehrwertsteuer-Rechner-App für iPhone und Android-Geräte können Sie den Mehrwertsteuersatz für alle Waren und Dienstleistungen in der internationalen Wirtschaft in Echtzeit abrufen.

Die mobile Anwendung ermöglicht es Ihnen, den Mehrwertsteuersatz, den Preis ohne Mehrwertsteuer, einschließlich Mehrwertsteuer usw. auf einfachste und zuverlässigste Weise zu berechnen. Entfernen Sie die Mehrwertsteuer vom Nettopreis oder addieren Sie sie zum Bruttopreis, um zu wissen, wie viel Sie am Ende Ihrer Finanztransaktionen für Dienstleistungen und Waren bezahlen müssen. Unser MwSt.-Rechner ist mit fast allen Android- und iPhone-Mobiltelefonen und -Tablets kompatibel und leicht verständlich und in vielen Alltags- und Geschäftssituationen nützlich. Einzigartig ist es nicht nur, weil es Ihnen Zeit und Nerven spart, sondern auch, weil es ein ständig aktualisiertes System mit Mehrwertsteuersätzen für viele Länder enthält. In unserem Rechner sind neben den Mehrwertsteuersätzen in Deutschland die aktuellen Mehrwertsteuersätze für über 150 Länder weltweit enthalten.

Premium-Version

Für den Fall, dass Sie viele Berechnungen für umsatzsteuerpflichtige Dienstleistungen und Waren durchführen müssen, haben wir eine effiziente Premium-Version unseres Umsatzsteuerrechners entwickelt. Es enthält viele Extras:

  • Keine lästige Werbung, die Sie von Ihrer dringenden Aufgabe ablenkt, den Steuersatz in Bulgarien, in jedem Land der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und auf der ganzen Welt zu berechnen.
  • Funktion zum einfachen Hinzufügen eines benutzerdefinierten Tarifs.
  • Eine schnelle Möglichkeit, den aktuellen Staat zu ändern.
  • Erweiterte Geschichte für alle durchgeführten Berechnungen.
  • Aktualisierungen von den Mehrwertsteuersätzen – immer pünktlich für alle Länder der Europäischen Union und weltweit.